Im Oktober 2017 fuhren wir (wieder einmal) in die Berge Richtung Süden. Diesmal standen das wunderschöne Südtirol mit Meran und Bozen auf dem Plan. Unser Hotel war das unglaubliche Miramonti in Hafling-Oberdorf. Ich bin morgens noch nie mit einer so schönen Aussicht aufgewacht (das erste Bild der Strecke zeigt die Aussicht direkt vom Bett aus). Unsere Zeit dort nutzen wir für Entspannung, eine größere Wanderung auf Meran 2000 und Sightseeing in der umliegenden Städten. Auf dem Rückweg nach Deutschland gab es einen kleinen Zwischenstopp in Garmisch-Partenkirchen, mit Wanderung um den Eibsee inklusive Fahrt auf die Zugspitze. Der Kollege mit der Kamera ist übrigens Fördy. Dank seiner Hochzeit wird es uns 2018 wieder nach Garmisch verschlagen. Ich freue mich bereits darauf!

Alle Bilder in diesem Blogpost sind analog aufgenommen auf Kodak-Film und wurden entwickelt sowie gescannt bei MeinFilmLab.

387 Total Views 2 Views Today

Schreibe einen Kommentar