Im Spätsommer 2017 durfte ich die Hochzeit von Nicole & Jacek begleiten. Ich kannte die beiden bereits von einem Engagementshooting aus dem Jahr davor. Um am Tag der Hochzeit das Stresslevel etwas zu senken, haben wir einen Großteil der Portraitbilder bereits vor der kirchliche Trauung gemacht. Als Location wählten wir hierfür den wunderschönen Hermannshof in Weinheim. Bestes Wetter und viel Grün erwarteten uns hier. Im Anschluss ging es zur St. Bonifatius Kirche nach Heidelberg zu einer wirklich emotionalen Trauung.

Um unsere Bilderserie noch etwas abzurunden sind wir zum Grenzhof nahe Heidelberg gefahren. Die alten Anwesen und Gehöfte, sowie der ausgeliehene Oldtimer sorgten für eine tolle Kulisse. Am Abend wurde ausgiebig im Stephans Restaurant in Heidelberg gefeiert. Eine tolle Location mit schönem Garten und vielen Möglichkeiten im Außenbereich.

Ich bin immer noch ganz sprachlos, wenn ich an die Hochzeit von Eva & Florian zurückdenke. Die beiden haben sich unter freiem Himmel auf einer Wiese, die direkt an den Wald und an die Heidersbacher Mühle im Elztal angrenzt, das Ja-Wort gegeben.  Das Wetter an diesem Tag war anfangs etwas unbeständig, dennoch konnte die Trauung  im Trockenen vollzogen werden und erst bei den Glückwünschen hat es dann minimal sehr stark angefangen zu regnen. Während Kaffee & Kuchen wegen des Regens noch in einem Zelt serviert wurde, konnten wir sowohl die Gruppenfotos, als auch das Brautpaarshooting schon wieder im Trockenen fotografieren.

Heute möchte ich Euch ein weiteres Video von unserem Mallorca Besuch zeigen. Zusammen mit einigen der besten Dienstleister entstand dieses Styleshoot in den Bergen von Mallorca. Warmes Sonnenlicht, eine tolle Aussicht und eine wunderschöne Braut ist alles, was man braucht.

Die wunderschöne Location ist das Boutique Hotel Cas Xorc in den Bergen von Soller. Unser Model wurde geschminkt von Julia Götz von Brautstyling Mannheim. Das Kleid ist von Yolan Cris und war eine freundliche Leihgabe von Jolie Brautmoden Bruchsal. Organisiert und geplant wurde das gesamte Projekt von Romina Certa Hochzeitsplanung und Design.

Vielen Dank an das Team für die tolle Zeit!

Die Hochzeit von Cem & Yunjin war etwas ganz besonderes. Der Tag begann bereits am frühen Morgen im Standesamt Schwetzingen. Die beiden entschieden sich dort im kleinen Kreis zu heiraten. Direkt nach der Trauung ging es dann ins Kaffeehaus zum ausgedehnten Frühstück. Wir entschieden uns die Gruppen-, Familien- und Brautpaarbilder im Anschluss im Schwetzinger Schlossgarten zu machen. Eine tolle Location mit viel Grün und Natur – besonders im Sommer. Neben den Bäumen und dem Naturthema habe ich auch die rötlichen Sandsteine der Moschee im Schlossgarten in meinen Bildern aufgegriffen. Die Pastellfarben passten besonders toll zu Yunjins Brautstrauß. Abgerundet wurde der Tag durch die Feier im Hotel Restaurant Kaiser in Schriesheim. Hervorzuheben ist hier, neben dem Top Essen und Service, vor allem die tolle Dekoration von Romina und die passenden Blumen von Florales Handwerk. Ich danke Cem & Yunjin für einen tollen Tag und dass sie mir die Zeit gaben mich kreativ richtig auszutoben. So macht Fotografieren Spaß!

Im Spätjahr 2017 durfte ich die Hochzeit von Kerstin und Darko begleiten. Die Beiden gaben sich das Ja-Wort in der schönen Lanzkapelle in Mannheim Lindenhof. Die Stadt Mannheim bietet hier standesamtliche Trauungen an. Eine tolle Möglichkeit in außergewöhnlicher und historischer Umgebung zu heiraten. Um etwas Stress aus dem Tag zu nehmen, haben wir bereits vor der Trauung einen großen Teil des Portraitshootings fotografiert. Auch einen First-Look konnten wir gemeinsam umsetzen. Als perfekte Location für all das bot sich der Schwetzinger Schlossgarten an. Tolle Sandsteingebäude, viel Grün und unzählige Möglichkeiten für Fotos machen diesen Ort so besonders.

Der hohe Darsberg in Neckarsteinach bei Heidelberg ist eine Location, auf die man sich immer freuen kann. Sowohl als Brautpaar, als Gast, aber eben auch als Fotograf. Durch die langjährige Erfahrung des Darsberg-Teams kann man sich sicher sein, dass dort alles top organisiert ist und nach Plan verläuft. So auch bei Melanie und Dennis. Die beiden haben sich mit einer freien Trauung das Ja-Wort gegeben. Die Trauung der beiden war unfassbar schön. Sie war sehr persönlich, wahnsinnig emotional und tränenreich. Das lag nicht zuletzt daran, dass das Brautpaar keinen „fremden“ Redner hatte, sondern dass der Papa vom Bräutigam die beiden getraut hat, wenn man das so sagen darf.

Im Juli durfte ich die wunderschöne Vintagehochzeit von Helena & Philipp im Gutshof Ladenburg videografisch begleiten. Die beiden haben sich bei einer Freien Trauung im Grünen das Ja-Wort gegeben. Der Tag war gefüllt mit vielen Emotionen und wunderschönen Momenten, die ich für die beiden einfangen durfte. Alles wurde bis ins kleinste Detail geplant und mit ganz viel Herz von der Braut dekoriert und geschmückt. Vielen lieben Dank ihr beiden, dass ich Teil Eures Tages sein durfte.

Manchmal gibt es ganz verrückte Zufälle…  Eigentlich hätten wir am 22.07.2017 einen freien Samstag haben sollen. Die Reportage entstand aus einer spontanen Krankheitsvertretung. Dann stellte sich auch noch heraus, dass ich die Schwester der Braut bereits auf Mallorca vor der Linse hatte. Also kurz mit ihr telefoniert und alle wichtigen Details für den Samstag besprochen und die Hochzeit konnte schon kommen. Dabei war neu für mich, dass ich das Brautpaar vor der Hochzeit somit weder gesehen noch gesprochen hatte – aufregend! Am Tag der Hochzeit haben wir erstmal Fabian vor der Kirche begrüßt und uns persönlich vorgestellt. Als wir dann Franzi aus dem Auto haben steigen sehen, wussten wir, der Tag kann nur richtig richtig cool werden!

Vor kurzem durfte ich eine echte Traumhochzeit auf dem Hohen Darsberg in Neckarsteinach bei Heidelberg begleiten. Am Abend hatte ich dabei endlich Zeit meine neue (alte) analoge Mittelformatkamera auszuprobieren. Die dabei entstandenen Portraits möchte ich gerne heute als kleine Preview zeigen. Keine Angst, die komplette Reportage werdet Ihr bald hier auf dem Blog bestaunen können 😉

Viel Spaß bei dieser kleinen technischen Zeitreise!

Da Deutschland aktuell von einer Hitzewelle heimgesucht wird, möchte ich Euch gerne mit diesem Blogbeitrag abkühlen. Ich hatte die Ehre an Silvester 2016 die kirchliche Trauung von Vanessa und Florian in Phillippsburg zu fotografieren. Von einer Hochzeit zum Jahreswechsel hört man sicher nur selten. Der Tag hat auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht. Tagsüber eine malerische Kulisse aus Schnee und Rauhreif und pünktlich zur Mitternacht ein gigantisches Feuerwerk. Das Brautpaar hielt die eisigen Temperaturen tapfer aus und freut sich nun über einzigartige Aufnahmen.